Schuljahr 2023/2024

Informatikbiber

Mitte November 2023 fand der bekannte Biber-Informatik-Wettbewerb statt. Dieser Wettbewerb ist ein internationaler Informatik-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche vom 3. bis zum 13. Schuljahr, also für ca. 8- bis 20-Jährige. Der Wettbewerb soll das Interesse an Informatik durch spannende Aufgaben wecken und zur weiteren Beschäftigung mit Informatik anregen. Der Informatik-Biber ist ein Projekt des Schweizer Verbands für Informatik und wird durch Sponsoren und Stiftungen finanziell unterstützt. In der Schweiz nahmen in diesem Schuljahr über 46'000 Schülerinnen und Schüler daran teil.

 

Die Aufgaben sind komplex und schwierig, aber die Teilnehmenden vom Schulhaus Roggern haben die Knobeleien gut gemeistert. Wir sind stolz auf alle, die mitgemacht haben. Allen voran geht Elena Kaufmann aus der Klasse 4b. Sie hat die volle Punktzahl erreicht und ist schweizweit auf dem ersten Rang. Wir gratulieren Elena ganz herzlich zu ihrer tollen Leistung.

Adventsmarkt

Die Entscheidung über die Verwendung der Einnahmen des diesjährigen Adventsmarktes wurde einstimmig vom Rat der Schule Roggen 1 getroffen. Es wurde beschlossen, den erzielten Gewinn in Höhe von 3467 Franken vollständig an die LZ Weihnachtsaktion zu spenden. In einer feierlichen Zeremonie überreichten die Kinder stolz einen symbolischen Check, um ihre Unterstützung und ihr Engagement für diese wohltätige Aktion zu zeigen. Wir sind ausserordentlich stolz auf die Schülerinnen und Schüler, die durch ihre Teilnahme am Adventsmarkt nicht nur festliche Freude verbreitet, sondern auch einen bedeutenden Beitrag für einen guten Zweck geleistet haben. Ihr Einsatz ist ein inspirierendes Beispiel für soziales Bewusstsein und Solidarität.

Auch in diesem Jahr erwies sich der Adventsmarkt erneut als großer Erfolg. Die festlich geschmückten Stände waren eine wahre Augenweide, an denen die Schülerinnen und Schüler mit Stolz ihre selbstgefertigten weihnachtlichen Präsente präsentierten. Die Vielfalt der liebevoll gestalteten Geschenke spiegelte die Kreativität und Hingabe der jungen Künstlerinnen und Künstler wider.

 

Das kulinarische Wohl der Besucher wurde sowohl von der einladenden Kaffeebar als auch vom engagierten Elternrat und dem Hort sichergestellt, die mit duftendem Punsch und leckeren Hotdogs für das leibliche Wohl sorgten.

 

Ein besonderes Highlight waren die musikalischen Einlagen einiger Schülerinnen und Schüler, die mit ihren talentierten Darbietungen für ein stimmungsvolles musikalisches Intermezzo sorgten. Die festlichen Klänge trugen dazu bei, dass der Adventsmarkt nicht nur ein visuelles, sondern auch ein auditives Erlebnis war.

 

Insgesamt kann der Adventsmarkt im Schulhaus Roggern 1 als rundum gelungen bezeichnet werden. Die strahlenden Gesichter der Besucher, die fröhlichen Gespräche und die harmonische Atmosphäre werden sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben.

 

Besuch im historischen Museum Luzern

Die Schülerinnen und Schüler der 5a unternahmen einen lehrreichen Ausflug in das historische Museum, um ihre Kenntnisse über die Römer zu vertiefen. Im Rahmen dieser Exkursion nahmen sie an einem aufregenden Quiz teil, das speziell auf die römische Geschichte zugeschnitten war. Durch ihre aufmerksame Beobachtungsgabe und ihre ausgeprägten Lesekompetenzen gelang es den Schülern, ausreichend richtige Antworten in das bereitgestellte Tablet einzugeben. Als Belohnung für ihre erfolgreiche Teilnahme am Quiz erhielten die Schülerinnen und Schüler eine wertvolle Münze.

Woche Draussen unterrichten

2. Klassen

Die Klassen 2a und 2b waren an ihren alternierten Nachmittagen zusammen im Wald. Unter der heissen Sommersonne war der Hin- und Rückweg besonders anstrengend. Für das gemeinsame Spielen, Hütten bauen und Herumrennen hat es sich aber allemal gelohnt.

3. Klassen

Am 18.9.23 gingen die beiden 3. Klassen zusammen auf den Herbstausflug zum Sonnenbergspielplatz. Das Wetter machte uns einen Strich durch die Rechnung und wir wurden bereits beim Hochlaufen ganz nass. Als Alternativprogramm gingen wir für das Mittagessen zurück ins Schulhaus. Der Hauswart stellte uns einen Gasgrill zur Verfügung, worauf wir unsere Würste Grillieren konnten. Gegessen haben wir im Schulzimmer und anschliessend haben einige einen Film geschaut und andere Spiele gespielt. Somit war der Tag trotzdem sehr gelungen :).

Mathe und Deutsch draussen - Klasse 5a

An- und Aufsichten benutzt, um eine Schatzkarte zu erstellen und einen Schatz zu verstecken für eine Partnergruppe. Oder einen Mordfall am armen Ferdinand lösen. Dies waren die Fälle der Klasse 5a am letzten Mittwoch. Es hat der Klasse sichtlich Spass gemacht die Thematik mal anders zu erleben.

Exkursion der Lehrpersonen zur Museggmauer

Die Lehrpersonen durften eine spannende SCHILW an der Museggmauer erleben. Geschichtliche Fakten und Inputs zur Natur erweiterten unser Wissen.

Klasse 2b

Diese Woche durften wir draussen viel lernen, entdecken und uns austoben. Wir haben auf dem Pausenplatz Mathematikspiele gemacht, zu NMG den Kreislauf des Apfels mit Kreide aufgezeichnet und im Wald gespielt.

Exkursion in den Ökihof

Die 5a besuchten den Ökihof in Kriens/Horw. Die Klasse erhielt viele Input über die richtige Abfallentsorgung und den Recyclingprozess von PET und Kupfer.

Wanderung der 5./6. Klassen

Die 5./6. Klassen begaben sich auf den Weg in den Meggerwald ins Wagenmoos. Wir brätelten, spielten, wanderten bei warmen Temperaturen und kehrten über verschiedene Wege zurück ins Schulhaus.

Besuch im KKL

Die Klasse 5a durfte heute dem Konzert vom Blechblasensemble der Berliner Philharmoniker lauschen. Dabei hörten sie, wie tief eine Tuba spielen kann oder dass Posaunisten ohne Probleme eine Zugfahrt imitieren können. Was für ein abwechslungsreiches Konzert und einen schönen Ausflug als Klasse!

Startanlass und Willkommenheissen der 1. Klässler

Alle Klassen begrüssten mit einem Spalier und Applaus die 1.Klässler. Die Schulleitung hielt eine kurze Rede und die Klassen erhielten eine Couvert mit einem Rätsel. Die Lösung wird den Klassen verraten, wer sie als Gotti/Götti Klasse erhalten.

Wir freuen uns auf ein tolles Schuljahr METENAND!

Schule Roggern 1
Schlundstrasse
6010 Kriens

041 329 60 81