SChuljahr 2021/2022

Ausflug der 1.Klässler

Am 17. Mai sind die 1. Klässler mit dem Postauto nach Udligenswil gefahren. Von dort sind wir durch den Wald gewandert. Unterwegs haben wir gepicknickt und gebrätelt, gespielt und entdeckt. Müde aber glücklich sind wir nach dem Spielplatz Tschädigen mit dem Bus wieder zurück gefahren.

MINT - Themenwoche

Die 4 Kindergärten vom Schulhaus Roggern 1 haben in der Woche vom 14. - 18. März 2022 eine Projektwoche zum Thema MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) durchgeführt. Während dieser Woche haben wir in all diesen MINT-Themen geforscht, experimentiert und ausprobiert. Zum Abschluss der Woche fand auch noch ein Waldbesuch statt. Auch dieser stand ganz unter dem Motto erforschen, erleben, experimentieren und entdecken.

Voll motiviert besuchte die 6b das MINT-Zelt. Gespannt auf die 11 Exponate zu naturwissenschaftlichen Phänomenen. Begeisterung Pur!!

Ein großes Dankeschön an alle beteiligten.

Die Chemikerinnen und Chemiker der Klasse 5b mussten durch professionelle chemische Untersuchungen von Stoffen helfen einen Mordfall aufzuklären. Wie sich herausstellte war die Täterin eine Bäckerin. Die Kripo dankt dem ganzen motivierten Team des Chemielabors.

In der MINT-Projektwoche erforschte die Klasse 3a den Körper und befasste sich mit der Frage: «Warum sollen wir unseren Körper belasten». Zudem durften sie ein Referat und das MINT-Zelt besuchen. Dabei konnten sie unterschiedliche Phänomene entdecken.

Weihnachtsmarkt

Weihnachtliche Stimmung verbreitete sich am Weihnachtsmarkt vom Schulhaus Roggern 1. Voller Stolz präsentierten die Schülerinnen und Schüler ihre unterschiedlichen Gestaltungsarbeiten und Köstlichkeiten, welche von vielen Besuchern bestaunt und gekauft werden konnten. Für das leibliche Wohl sorgten der Elternrat und der Hort mit Hotdog und Punsch. Die weihnachtlichen Posaunenklänge der Musikschüler/innen rundeten den schönen Anlass ab.

Herbstwanderung den beiden 3. Klassen

 Trotz kaltem und bedecktem Wetter starteten wir unsere Herbstwanderung. Unser Ziel war die Krienseregg. Oben angekommen, haben wir ein Feuer gemacht, auf welchem wir Würste und Schlangenbrot machen konnten. Beim Spielen auf dem tollen Spielplatz hat man kaum bemerkt, dass wir im Nebel sind. Beim Rückweg war der anstrengende Aufstieg bereits wieder vergessen und die Kinder waren kaum zu bremsen. An den schmutzigen Kleidern und den strahlenden Gesichtern sah man, dass sich die Kinder gefreut haben.

 

Ausflug ins Naturmuseum 1a und 1b

Zum Abschluss des Thema Maus sind die beiden 1. Klassen ins Naturmuseum. Neben vielen spannenden Infos zum Thema Maus konnten wir auch Säugetiere, Insekten, Edelsteine und vieles mehr entdecken.

Schule im Wald

Die Klasse 5a verbrachte einen Tag im Wald. Gemeinsam wurden alle notwendigen Töpfe und Lebensmittel in den Bireggwald hochgehieft. Die Unterrichtseinheit beinhaltete Seitenan- und Aufsichten von selbstgebauten Objekten, sowie die Mühle-Regeln kennenlernen und spielen. Im Team wurde Feuer gemacht, gemeinsam Essen zubereitet, gekocht und als Klasse genossen. Die Pasta waren sehr lecker.

Verkehrsparcour Kindergarten

Am 2.11. haben wir vom Kindergarten passend zun Thema Verkehr einen Verkehrsparcours gemacht. Alle Kinder durften an diesen Morgen ein Fahrzeug mitnehmen und fleissig üben durch den Parcours durchzukommen.

 

Herbstwanderungen

Klasse 2b

Am 27. Oktober gind die 2b auf die Herbstwanderung. Es zog uns in den nahegelegenen Bireggwald. Die Kinder hatten einen spassigen Zwischenstop mit Würstchen und Marshmallows bräteln am Lagerfeuer.

Klasse 2a

Die Klasse 2a fand trotz dichtem Nebel den Weg auf den Sonnenberg. Auf dem wärmenden Feuer konnten wir unser mitgebrachtes Znüni sowie leckeres Schlangenbrot machen.


auf den Spuren der Mäuse

Passend zum NMG-Thema haben die 1. Klässler auf der Allmend nach Mäuselöchern und Nahrung für Mäuse gesucht. Aus den gefundenen Nüssen, Körnern, Samen, Beeren, Pilzen, etc. haben sie anschliessend schöne Mandalas gelegt.

 

Ab in die Natur - draussen unterrichten

13. bis 17.September 2021

Klasse 2a&b

Die beiden 2. Klassen haben sich draussen getroffen, um gemeinsam Zahlen zu legen, das Alphabet in gross zu üben und einander Begriffe zu beschreiben. Die Kinder genossen es, sich mal wieder zu treffen und im Freien zusammen zu arbeiten.

Klasse 6b

Die 6b hat sich im Wald mit dem Kompetenzbereich Form und Raum (Mathematik) auseinandergesetzt. Dazu haben wir Waldgegenstände aus verschiedenen Perspektiven abgezeichnet und achsen- und punktsymmetrische Ornamente gelegt. Den Lernenden gefiel es, mal auf andere Art Mathematik zu lernen.

Klasse 1a & 1b

Die 1. Klassen haben einen lehrreichen Vormittag im Wald verbracht. Der Wald ist ein toller Ort um kreativ mit Buchstaben umzugehen und sie zu lernen.

Schule Roggern 1
Schlundstrasse
6010 Kriens

041 329 60 81