Schuljahr 2023/2024

Woche Draussen unterrichten

2. Klassen

Die Klassen 2a und 2b waren an ihren alternierten Nachmittagen zusammen im Wald. Unter der heissen Sommersonne war der Hin- und Rückweg besonders anstrengend. Für das gemeinsame Spielen, Hütten bauen und Herumrennen hat es sich aber allemal gelohnt.

3. Klassen

Am 18.9.23 gingen die beiden 3. Klassen zusammen auf den Herbstausflug zum Sonnenbergspielplatz. Das Wetter machte uns einen Strich durch die Rechnung und wir wurden bereits beim Hochlaufen ganz nass. Als Alternativprogramm gingen wir für das Mittagessen zurück ins Schulhaus. Der Hauswart stellte uns einen Gasgrill zur Verfügung, worauf wir unsere Würste Grillieren konnten. Gegessen haben wir im Schulzimmer und anschliessend haben einige einen Film geschaut und andere Spiele gespielt. Somit war der Tag trotzdem sehr gelungen :).

Mathe und Deutsch draussen - Klasse 5a

An- und Aufsichten benutzt, um eine Schatzkarte zu erstellen und einen Schatz zu verstecken für eine Partnergruppe. Oder einen Mordfall am armen Ferdinand lösen. Dies waren die Fälle der Klasse 5a am letzten Mittwoch. Es hat der Klasse sichtlich Spass gemacht die Thematik mal anders zu erleben.

Exkursion der Lehrpersonen zur Museggmauer

Die Lehrpersonen durften eine spannende SCHILW an der Museggmauer erleben. Geschichtliche Fakten und Inputs zur Natur erweiterten unser Wissen.

Klasse 2b

Diese Woche durften wir draussen viel lernen, entdecken und uns austoben. Wir haben auf dem Pausenplatz Mathematikspiele gemacht, zu NMG den Kreislauf des Apfels mit Kreide aufgezeichnet und im Wald gespielt.

Exkursion in den Ökihof

Die 5a besuchten den Ökihof in Kriens/Horw. Die Klasse erhielt viele Input über die richtige Abfallentsorgung und den Recyclingprozess von PET und Kupfer.

Wanderung der 5./6. Klassen

Die 5./6. Klassen begaben sich auf den Weg in den Meggerwald ins Wagenmoos. Wir brätelten, spielten, wanderten bei warmen Temperaturen und kehrten über verschiedene Wege zurück ins Schulhaus.

Besuch im KKL

Die Klasse 5a durfte heute dem Konzert vom Blechblasensemble der Berliner Philharmoniker lauschen. Dabei hörten sie, wie tief eine Tuba spielen kann oder dass Posaunisten ohne Probleme eine Zugfahrt imitieren können. Was für ein abwechslungsreiches Konzert und einen schönen Ausflug als Klasse!

Startanlass und Willkommenheissen der 1. Klässler

Alle Klassen begrüssten mit einem Spalier und Applaus die 1.Klässler. Die Schulleitung hielt eine kurze Rede und die Klassen erhielten eine Couvert mit einem Rätsel. Die Lösung wird den Klassen verraten, wer sie als Gotti/Götti Klasse erhalten.

Wir freuen uns auf ein tolles Schuljahr METENAND!

Schule Roggern 1
Schlundstrasse
6010 Kriens

041 329 60 81